Spannende Autorenlesung im Mehrgenerationenhaus Bad Tölz

Unter dem Titel „Afghanistan. München. Ich“ beschreibt Ali Djan Hassan, wie er als minderjähriger Analphabet 2005 nach Deutschland kam und sich hier eine neue Existenz aufgebaut hat. Hassan lebt nach wie vor in München, besitzt seit drei Jahren auch die deutsche Staatsangehörigkeit und wird am Dienstag, 8. Mai, auf Einladung des Helferkreises Bad Tölz im Franziskussaal des Mehrgenerationenhauses aus seinem Buch lesen. Im Anschluss haben die Zuhörer die Möglichkeit, mit dem Autor ins Gespräch zu kommen.

Das Veranstaltungsangebot richtet sich ausschließlich an Mitglieder der Helferkreise Bad Tölz und Lenggries. Anmeldungen nehmen die KoorAnnette Schreiner unter schreiner@kvtoel.brk.de und Annette Ehrhart unter a.ehrhart@lenggries.de entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.